HAMILTON LEITHAUSER

KEHRT MIT EINER NEUEN SINGLE "HERE THEY COME" ZURÜCK - TEASER-VIDEO MIT ETHAN HAWKE ANSEHEN

Der New Yorker Sänger, Songwriter und Produzent Hamilton Leithauser kehrt mit der neuen Single "Here They Come" zurück, die heute über Glassnote Records veröffentlicht wurde. Leithauser schrieb und produzierte den Song und spielte jedes Instrument auf dem Titel selbst ein. Seine Frau Anna Stumpf lieferte den Background-Gesang.

“’All of the songs on my new record are about people. Individual, real people. Some are strangers I’ve met, but a lot are friends. The song “Here They Come” is about a friend who’s constantly running from his problems. I love him to death but when the going gets tough, he’ll always just cut and run. The song is about the specific moment when the lights are coming up in a movie theater where he’s been hiding all day. I figured including personal details in song lyrics might be kind of touchy, and I didn’t know how people might actually react if they thought they might have recognized themselves in a particular line, so I met up with my writer/actor friend to play him a song and gauge his reaction.” – Hamilton Leithauser 

Leithauser beendete gerade seine jährliche Residency im ikonischen Cafe Carlyle. Drei Jahre hintereinander war es ausverkauft und in allen Shows spielte er einige neue Songs und coverte Big Thief's "Not", Randy Newman's "Miami" und Lana Del Rey's "The Greatest". Er hat kürzlich mit Lana Del Rey während ihrer Herbsttournee 2019 zusammengearbeitet, auf der er Bob Dylans "Don't Think Twice, It's Alright" und "When The Truth is..." spielte.

Bei seiner letzten Veröffentlichung arbeitete er mit Angel Olsen an "Heartststruck (Wild Hunger)” zusammen. Pitchfork erklärte das Lied zu "einer hinreißend surrealen Version des Barock-Pop der frühen 1960er Jahre". Leithausers Zusammenarbeit mit Rostam im Jahr 2016, I Had A Dream That You Were Mine, ging auf Platz 1 der Billboard's Heatseekers Chart, auf Platz 1 des New Artist Albums und wurde von Pitchfork, Esquire, NPR und anderen zu einem der besten des Jahres gekürt. Der A.V. Club schwärmte kürzlich: "Nach I Had A Dream That You Were Mine von 2016 kam mir in den Sinn, dass die besten Jahre der Karriere von Hamilton Leithauser vielleicht noch vor ihm liegen.“

Info

Hamilton Leithauser @
Facebook | Twitter | Instagram

Downloads