• dates
  • references
  • services
  • links

Kiasmos "Blurred"

Kiasmos kehren 2017 mit einer neuen 12” EP zurück — Blurred erscheint am 06. Oktober 2017 weltweit über Erased Tapes.

Seit ihrer 2015 erschienenen Swept EP, spielte das Duo kontinuierlich Shows auf der ganzen Welt. Nachdem sie dieses Jahr in ihrer Heimat Island zusammen schrieben und aufnahmen, bringt Kiasmos nun Licht in eine sonst eher düstere Zeit - ihr unbeschwerter Sound strahlt heller, als je zuvor. 

Worte von Ólafur und Janus, August 2017:

“Das Schreiben des neuen Materials, fühlte sich nach zwei Jahren auf Tour, wie ein Neuanfang an. Das eigentliche Ziel war es, etwas düstere Sachen als zuvor aufzunehmen. Doch der Frühling in Reykjavík hatte andere Pläne und so wurde es die bislang strahlendste Veröffentlichung.” — Janus Rasmussen

“Stimming war einer der Hauptgründe, weshalb wir begannen four-on-the-floor music zu machen und wir hören Bonobo seit wir Jugendliche waren. Es war also eine große Ehre für uns, das diese beiden einen Remix zu unserer EP beisteuern wollten.“ — Ólafur Arnalds

Die EP schließt mit den Remixes des britischen Produzenten Bonobo und des deutschen Elektronik-Musikers Stimming, die die Titel Blurred und Paused in unterschiedliche Bereiche der Klangfarben treiben. 

Das Cover Design, inklusive des berühmten Kiasmos Symbols, wurde vom langjährigen Erased Tapes Kollaborateur Torsten Posselt vom Berliner Designstudio FELD erstellt.

TRACKLISTE

1. Shed

2. Blurred

3. Jarred

4. Paused

5. Blurred (Bonobo Remix)

6. Paused (Stimming Remix)


Live: 25.10.2017 Berlin - Huxleys


www.kiasmos.is 

www.erasedtapes.com 

homecurrent releasesdatesreferencesserviceslinkscontactimpressum