Underworld

Neues Album und Live-Shows!

Abschluss der 52-wöchigen DRIFT-Serie von Underworld: Neues Album und Live-Shows

Die Electro-Pioniere Rick Smith und Karl Hyde geben den Abschluss ihrer bahnbrechenden 52-wöchigen DRIFT-Serie bekannt: eine neue Single, ein neues Album und ihre größten Live-Show aller Zeiten. Den neuen Track Sonaimode (Aditya Game Version) jetzt HIER anhören.

Ein Video Trailer kann hier angeschaut werden: https://youtu.be/LY4cI2wxOcs

Das neue Album DRIFT SONGS, das am 25. Oktober 2019 veröffentlicht wird, markiert den Abschluss ihrer äußerst ambitionierten 52-wöchigen DRIFT-Serie. Während dieser Zeit werden jeden Donnerstag Musik-, Film- und Textstücke kreiert und veröffentlicht, als Teil des laufenden, öffentlichen Aufnahmeprozesses der Band; ein einzigartiger und visionärer Raum, den Smith und Hyde für sich selbst geschaffen haben, um darin zu existieren. Bis zum Ende der DRIFT-Serie werden Underworld innerhalb der einjährigen Laufzeit mehr neue Musik und Filme veröffentlichen, als in den letzten fünfzehn Jahren zusammen.

DRIFT SONGS erweitert die DRIFT-Reihe um eine Auswahl weiterer Aufnahmen, die das Duo seit Beginn ihres audio-visuellen Experiments im November 2018 noch unter Verschluss gehalten hat. Das Album wird als CD, Doppelvinyl und zudem als umfassendes Box-Set mit den Musik-, Bild- und Textstücken veröffentlicht, die während der gesamten 52-wöchigen DRIFT-Reihe erschienen sind.

Heute erscheint Soniamode (Aditya Game Version) - eine erweiterte und gerahmte Version eines Tracks, der ursprünglich als Teil von DRIFT Episode 2: ATOM veröffentlicht wurde. Diese neue Version enthält zusätzliche Texte von Schriftsteller Aditya Chakrabortty.  In weiteren DRIFT-Tracks wurde in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Ø [Phase] und dem australischen Experimentaltrio The Necks gearbeitet. Soniamode (Aditya Game Version) ist jetzt überall online!

DRIFT SONGS ist Underworlds erstes Album seit dem 2016 erschienenem „Barbara, Barbara we face a shining future“ („Ein Album voller Herz, Seele und brillantem Lärm",The Observer) und die erste physisch veröffentlichte Musik seit der im Jahr 2018 mit dem Q-Award auszgeichneten Zusammenarbeit mit Iggy Pop, Teatime Dub Encounters ("Born of the friction from a restless need to create.... others of their standing may choose the wallowing legacy of safety. These guys do not." NME).

Underworld sind Rick Smith und Karl Hyde. Die Presse sagt, sie sind: 

“Electronic heroes” The Observer

“Hugely ambitious and unimaginably relentless” Q

“True mavericks” Prog

“Thrillingly relevant” The Times

“(Underworld) boast a breadth and attack largely lacking in contemporary laptop electronica” The Guardian

“The Drift experience is one of a torrent of ideas, with its own internal logic… (where) instinct, experience and chance lead to a strange kind of harmony” Mojo

DRIFT SONGS kann ab sofort unter www.underworldlive.com vorbestellt werden.

DRIFT Episode 4 beginnt am Donnerstag, den 23. Mai 2019.

Nach einem Sommer mit Headliner Slots auf Festivals wie Sonar, Latitude, Roskilde, Down The Rabbit Hole, Rock Werchter, Lollapalooza Berlin und Vivid (wo sie einen viertägigen Lauf im Sydney Opera House spielen), spielen Underworld zusätzlich weitere Arena-Shows! Diese Shows werden die Innovationen fortsetzen, die sich bei ihrer ausverkauften Alexandra Palace Show 2017 bewährt haben, bei der Underworld Live-Musik von der Anfang bis zum Ende bieten. 

Live-Termine:

05 Jul 19 Roskilde – Denmark

06 Jul 19 Down The Rabbit Hole – Holland

12 Jul 19 Doctor Music Festival (Day 1) – Spain

13 Jul 19 Doctor Music Festival (Day 2) – Spain

14 Jul 19 Doctor Music Festival (Day 3) – Spain

19 Jul 19 Sonar – Spain

20 Jul 19 Latitude – UK

27 Jul 19 Positivus Festival – Latvia

07 Aug 19 Neopop – Portugal

07 Sep 19 Lollapolooza Berlin – Germany

22 Nov 19 Antwerp, Lotto Arena 

23 Nov 19 Amsterdam, Ziggo Dome

07 Dec 19 London, Wembley Arena

Info

Underworld

Drift Episode 

Label: Smith Hyde Productions

Vertrieb: Caroline/ Universal


https://underworldlive.com

Downloads