Hanne Hukkelberg

Die norwegische Sängerin, Komponistin, Produzentin und Multi-Instrumentalistin Hanne Hukkelberg veröffentlicht ihre zweite Single aus ihrem kommenden Album 'Birthmark', das am 16. August auf ihrem eigenen Label, Hukkelberg Music, erscheinen wird.

Ihr einzigartiger Ansatz und der daraus resultierende organische Sound, in dem neben Hukkelbergs Ausnahmestimme u.a. auch Field Recordings und überraschende Samples eine zentrale Rolle spielen, hat der seit gut 15 Jahren aktiven Norwegerin nicht nur Fans in aller Welt beschert, sondern obendrein viel Lob von den Kritikern (siehe Pressestimmen unten). Auf dem kommenden sechsten Studioalbum denkt sie diesen Ansatz konsequent weiter, wenn sie ihre packende Gesangsstimme abermals ins Zentrum rückt und daneben auch auf verblüffende Percussion-Elemente (oftmals zweckentfremdete Haushaltsgegenstände) und Alltags-Samples setzt. Inspiriert von den vielen Zusammenarbeiten der letzten Jahre – u.a. arbeitete sie mit Emilie Nicolas, Highasakite und Bernhoft sowie mit Todd Terje und Brian Ferry –, konzentriert sich Hukkelberg dabei mehr denn je auf den Faktor Pop. Auch ihre einstige Liebe zu Soul und R&B, Genres, zu denen sie sich als Teenager hingezogen fühlte, entpuppte sich dieses Mal als wichtige Quelle der Inspiration.

Ihre neue Single, The Young And Bold I, ist ein Song über das Älterwerden und Weiser werden, der Hannes schönen Gesang regelrecht schweben lässt. Der Song kombiniert einen Drum'n Bass Beat mit dem Klavier ihrer Großmutter. Der Track enthält auch Samples von ihrem Sohn, der Schlagzeug spielt, sowie Balalaika-Aufnahmen.

“This is a song to the younger and bolder me(I). When I was younger I really didn’t understand how much choices, habits and incidents, and how i chose to relate to this, would over time make such a big impact on me as they have done. Now as 40, I feel I've become a totally different person. How can younger people have the guts to be secure at all - on anything..” (Hanne Hukkelberg über den Song)

Mit Birthmark" beweist Hanne Hukkelberg einmal mehr, dass sie eine Künstlerin und Produzentin in ständiger Weiterentwicklung ist, die in der Lage ist, sich dem alternativen Pop-Genre neu zu nähern und gleichzeitig weiterhin schöne, komplexe Songs zu schreiben.

Live-Termine:

12.10.2019 Essen – Peng Festival

13.10.2019 Hamburg – Turmzimmer

14.10.2019 Berlin – Monarch

16.10.2019 Frankfurt – Mousonturm Lokal

17.10.2019 Hannover – Feinkost Lampe

Info

Live-Termine:
12.10.2019 Essen – Peng Festival
13.10.2019 Hamburg – Turmzimmer
14.10.2019 Berlin – Monarch
16.10.2019 Frankfurt – Mousonturm Lokal
17.10.2019 Hannover – Feinkost Lampe


Website

Facebook

Instagram

YouTube

Twitter​​​​​​​

Downloads