DILLON

♥core

Die in Brasilien geborene Künstlerin Dillon meldet sich nach fünf Jahren zurück - auf ihrem vierten Album 6abotage, produziert von dem deutsch-griechischen Produzenten Alexis Troy, hat Dillon eine kraftvolle Klangsphäre geschaffen, der man sich kaum entziehen kann. Die erste Single "♥core" ist ab dem 10. Juni verfügbar.

Mit ihrer ersten Single "♥core" hat die in Berlin lebende Künstlerin ein oszillierendes Spannungsfeld geschaffen - und gibt damit einen ersten Einblick in ihr viertes Album 6abotage. Geschrieben und produziert mit Alexis Troy, beschreibt Dillon das Album als "Liebesbrief, Hilferuf und Konsequenz in einem", wobei die hypnotisch schmerzhafte erste Single "♥core" widerstrebende Impulse und Emotionen bindet, die sich wie rotierende Magnete anziehen und abstoßen.

Auf den Kern reduziert, klingt es abgründig und ernüchternd, wenn Dillon mit der eskalierenden Zeile "if you hurt, till you hurt me, till I hurt you, till you want me, till you love me ♥core ..." eine verfahrene Situation skizziert, in der vielleicht nur das Verlassen helfen kann. ". Troys gekonnt vollendete Inszenierung umarmt Dillon und ihren Kampf mit diesem Gefühlschaos, das kurzzeitig in gesprochene Worte übergeht, in düsterer Wärme und gleichzeitig in erstickender Kälte. "♥core" offenbart Dillons schonungslose Offenheit, einen unerbittlichen inneren Konflikt und die kraftvolle Kombination von Schmerz/Verzweiflung und Erleichterung/Versöhnung.  

LIVE DATES

22-Nov-22  Hamburg  Mojo

23-Nov-22  Köln Gloria

26-Nov-22 Leipzig  Täubchenthal

29-Nov-22  Berlin    Heimathafen

30-Nov-22 München Freiheitshall